Türkisches Generalkonsulat München

Mitteilung des Generalkonsulats

Neujahrsgrüße Des Botschafters Der Republik Türkei In Berlin, S.e. Herrn H. Avni Karslıoğlu, An Die Türkische Gemeinschaft In Deutschland , 19.12.2012

     

        Werte Mitglieder der türkischen Gemeinschaft in Deutschland,   

        vor knapp einem Jahr habe ich meinen Dienst als Botschafter der Republik Türkei in Berlin aufgenommen. Im Verlauf dieses Jahres habe ich mich darum bemüht, bei jeder Gelegenheit mit Ihnen zusammenzukommen, an Ihren Veranstaltungen teilzunehmen, Ihre Arbeit zu unterstützen, kurz gesagt, bei Ihnen und einer von Ihnen zu sein und Ihnen somit die größtmögliche Unterstützung unseres Landes zukommen zu lassen. Wir haben uns an besonderen und bedeutungsvollen Tagen getroffen: Neben den Aktivitäten an offiziellen und religiösen Feiertagen haben wir während des Ramadan zum Fastenbrechen eingeladen und im Monat Muharrem zum ersten Mal ein Sofra ausgerichtet. Außer dem Bundesland Sachsen-Anhalt, das ich Anfang des nächsten Jahres besuchen möchte, hatte ich die Gelegenheit, alle anderen Bundeländer zu besuchen und mit der jeweiligen politischen Führung, mit Ihnen und Ihren Vertretern zusammenzutreffen.   

        Halte ich Rückschau auf das gemeinsam verbrachte Jahr, dann kann ich sagen, dass in Bezug auf die Entwicklung der in grundsätzlich allen Bereichen herausragenden türkisch-deutschen Beziehungen und die Stärkung des Stellenwerts der hier lebenden türkischen Landsleute in allen Teilen der deutschen Gesellschaft gemeinschaftlich gute Arbeit geleistet wurde. Dies stimmt mich glücklich und dankbar.   

        Einer der bedeutendsten Aspekte der türkisch-deutschen Beziehungen ist die türkische Gemeinschaft in Deutschland. Während des 50 Jahre währenden „Abenteuers Migration“ ist die Zahl der zivilgesellschaftlichen Organisationen der in Deutschland lebenden Türkinnen und Türken auf circa 2.500 angestiegen. Die von diesen Organisationen allerorts und zu jedwedem Themenbereich veranstalteten Aktivitäten, sowie ihre Bemühungen zur Lösung der Probleme der hiesigen türkischen Bevölkerung haben zu einer noch stärkeren Annäherung der beiden Länder und einem vermehrten gegenseitigen Verständnis beigetragen.   

        Es ist von größter Bedeutung, dass die türkische Gemeinschaft in Deutschland weiterhin in Geschlossenheit und Solidarität aktiv ist. Im Jahr 2012 und insbesondere in der Zeit nach Aufdeckung der Morde an 10 Menschen - darunter acht türkische Landsleute - durch eine Neonazi-Vereinigung, hat der Geist der Einheit und Solidarität der türkischen Gemeinschaft sowie ihre entschlossene Haltung gegen Rassismus allgemeine Anerkennung gefunden. Ich bin überzeugt davon, dass diese umsichtige und solidarische Haltung im Jahr 2013 noch verstärkt fortgeführt wird.   

        Wir, als öffentliche Bedienstete der Türkei in Deutschland, werden uns bei unserer Arbeit auch weiterhin für die Fortentwicklung der türkisch-deutschen Beziehungen einsetzen, sowie für eine Zukunft der in Deutschland lebenden türkischen Gemeinschaft in Sicherheit und Frieden. Eines möchte ich an dieser Stelle noch einmal betonen: Unsere Botschaft und unsere Generalkonsulate sind immer für Sie da, ihre Türen stehen unseren Landsleuten jederzeit offen. Die Botschaft und die Generalkonsulate sind die Ihren und bestehen für Sie.   

        Als Symbol dessen haben wir im Jahr 2012 die Arbeiten an unserem neuen Botschaftsgebäude fertiggestellt. Es wurde im Rahmen von Feierlichkeiten eröffnet, die unser Ministerpräsident mit seiner Anwesenheit beehrt hat und an der eine Vielzahl von Mitgliedern der türkischen Gemeinschaft in Deutschland, insgesamt circa 2.000 Personen, teilgenommen haben. Dies hat uns die Möglichkeit gegeben, den Tag der Republik am 29. Oktober zum ersten Mal in unserem eigenen Gebäude zu begehen. Als die weltweit größte türkische Botschaft spiegelt das neue Gebäude die Bedeutung der türkisch-deutschen Beziehungen wider und ist ein Werk, auf das wir stolz sein können.   

        Um die räumlichen Kapazitäten unserer Generalkonsulate in Deutschland derart zu gestalten, dass die Qualität der geleisteten Dienste verbessert wird und unserem Land, das in seiner Region und der Welt an Einfluss gewinnt und dessen Wirtschaftskraft mit jedem Jahr zunimmt, das ihm angemessene Ansehen zuteilwird, wird das Außenministerium der Republik Türkei seine diesbezüglich aufgenommenen Bemühungen auch in 2013 weiter fortsetzen.   

        In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen Gesundheit, Glück und Wohlergehen und auch im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Botschaft und Generalkonsulate ein frohes neues Jahr.   

        Mit den besten Wünschen und Grüßen   

        H. Avni Karslıoğlu 
        Botschafter der Republik Türkei in Berlin