Türkisches Generalkonsulat München

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Waffenstillstandsabkommens, Das Von S.e. Salva Kiir Mayardit, Präsident Der Republik Süd Sudan Und S.e. Riek Machar Teny, Führer Der Sudanesischen Volksbefreiungsbewegung/-armee (splm/a) Unterzeichnet Wurde , 11.05.2014

Nr. 145, 11. Mai 2014

Wir begrüßen, dass auf Einladung von S.E. Hailemariam Dessalegn, Premierminister von Äthiopien des Landes der Präsidentschaft der Zwischenstaatlichen Behörde für Entwicklung (IGAD) ein Waffenstillstandsabkommen am 9. Mai in Addis Abeba von S.E. Salva Kiir Mayardit, Präsident der Republik Süd Sudan und S.E. Riek Machar Teny, Führer der Volksbefreiungsbewegung/-armee (SPLM/A) in der Opposition unterzeichnet wurde. Wir hoffen, dass alle Parteien strikt die Vereinbarung einhalten.

Die Vereinbarung sieht vor, dass die Zusammenstöße, die schon seit Monaten im Süd Sudan erlebt wurden und zum Tode und Verletzungen zahlreicher Zivilisten geführt haben, innerhalb von 24 Stunden beendet werden. Es ist auch von großer Bedeutung für die humanitäre Hilfe für die Bevölkerung des Süd Sudans und zur Errichtung der Korridore für humanitäre Hilfe zu diesem Zweck.

Wir gratulieren der IGAD, die seit dem Beginn der Zusammenstöße im Süd Sudan mit der Vermittlung der Gespräche gewirkt hat, und Äthiopien, für die Haltung ihrer Präsidentschaft für ihre umfangreichen Bemühungen und Beiträge zur Unterzeichnung dieser Vereinbarung.

Die Türkei wird weiterhin den Frieden und die Stabilität im Süd Sudan unterstützten.