Türkisches Generalkonsulat München

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Terroranschläge In Den Provinzen Borno Und Adamawa In Nigeria , 07.06.2014

Nr. 191, 7. Juni 2014

Wir sind zutiefst besorgt über die Terroranschläge die in den Provinzen Borno und Adamawa in Nigeria zwischen dem 1. und 5. Juni 2014 verübt worden sind, welche die Zivilbevölkerung, öffentliche Gebäude und Kirchen abgezielt hat und Hunderte von Toten und Verletzten verursachte.

Als ein Land das immer betont hat, dass kein Ziel oder keine Entschuldigung terroristische Handlungen rechtfertigen kann, verurteilen wir zutiefst diese Angriffe, die mit bösartigen Methoden ausgeführt worden sind.

Wir glauben, dass das Volk in Nigeria in Solidarität und Einheit im Angesicht der Terroranschläge auf das sich verschlechternde Umfeld von Frieden und Sicherheit in ihrem Land dementsprechend reagieren wird und hoffen, dass solche gewalttätigen Zwischenfälle, die vor kurzem in einem Aufwärtstrend sind, so schnell wie möglich zu ein Ende kommen werden.