Türkisches Generalkonsulat München

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Absturzes Von Dem Malaysia Airlines Flugzeug Im Ukrainischen Luftraum , 19.07.2014

Nr. 244, 19. Juli 2014

Wir betrachten den Absturz des Malaysia Airlines Passagierflugzeugs MH-17 von Amsterdam in Richtung Kuala Lumpur vom 17. Juli 2014 über den ukrainischen Luftraum in der Region Donetsk, wo illegale bewaffnete separatistische Gruppen aktiv sind, als einen abscheulichen Angriff gegen unschuldige Zivilisten und verurteilen diese Angriffe zutiefst. Wir sind zutiefst betrübt über die Lebensverluste von den 283 Passagieren und von den 15 Besatzungsmitgliedern. Wir übermitteln unser Beileid den Familien der gestorbenen Personen, die die Bürger von den Niederlanden, Malaysia, Australien, Indonesien, Großbritannien, Deutschland, Belgien, den Philippinen, Kanada und den anderen Ländern waren und wünschen ihren Familien auch innere Kraft.

Es ist absolut notwendig, als Folge einer großen Recherche und Untersuchung durch die Zusammenarbeit zwischen allen zuständigen Ländern, Organisationen und der ukrainischen Regierung die Täter dieses Angriffs herauszufinden und vor Gericht zu bringen.

Nach dieser Tragödie ist es jetzt unerlässlich geworden, dass von allen betroffenen Parteien konkrete Schritte für die Beendung der illegalen Gewaltereignisse und der Zusammenstoße unternommen werden, die im Osten der Ukraine auftreten und die internationale Stabilität bedrohen.