Türkisches Generalkonsulat München

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Der Bildung Der Neuen Regierung Im Irak , 09.09.2014

Nr.290, 9. September 2014

Wir begrüßen die neue irakische Regierung, die unter dem Vorsitz von Haider al-Abadi nach einer gewonnenen Vertrauensabstimmung gestern Abend (8. September) ihr Amt antrat und wünschen ihnen viel Erfolg. S.E. Ahmet Davutoğlu, Ministerpräsident der Republik Türkei und S.E. Mevlüt Çavuşoğlu, Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Türkei haben ihre irakischen Amtskollegen angerufen und zur Bildung der Regierung gratuliert.

Wir hoffen darauf, dass die neue Regierung das Volk des Iraks mit all seinen Komponenten umfassen wird und eine Politik zur Überwindung der schwierigsten Probleme des Landes und zur Schaffung des Friedens und des Wohlstands für das irakische Volk verfolgen wird. In diesem Zusammenhang ist es von großer Bedeutung, dass in Bezug auf die Lösung der betroffenen Sicherheitsprobleme im Irak geeignete Ernennungen im Ministerium für Verteidigung und im Innenministerium ohne Verzögerung durchgeführt werden. Wir rufen alle politischen Seiten im Irak dazu auf, mit gesundem Menschenverstand und im Sinne einer Kompromisslösung zu handeln und diese Gelegenheit zu nutzen, die eine große Bedeutung für die Stärkung der Einheit und Integrität des Landes hat.

Bei dieser Gelegenheit erklären wir, dass wir weiterhin unsere anhaltende Unterstützung für den Frieden und das Wohlergehen des irakischen Volkes leisten werden und dass wir bereit sind, mit diesem Verständnis mit der neuen Regierung zusammenzuarbeiten.