Türkisches Generalkonsulat München

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Antwort Des Sprechers Vom Ministerium Für Auswärtige Angelegenheiten, Herrn Tanju Bilgiç Auf Eine Frage In Bezug Auf Die Ablehnung Des Antrags Auf Entlassung Des Terroristen Harry Sassounians, Der Kemal Arıkan, Generalkonsul Der Republik Türkei In Los Angeles Ermordet Hatte. , 06.02.2015

FA-2, 6. Februar 2015

Wir begrüßen, dass der Antrag auf die bedingte Entlassung des Terroristen Harry Sassounian, der am 28. Januar 1982 in einem heimtückischen Angriff Kemal Arıkan, Generalkonsul der Republik Türkei in Los Angeles ermordet hatte, an der mündlichen Verhandlung am 5. Februar 2015 abgelehnt wurde.

Wir sehen diese Ablehnungsentscheidung als angemessen in Bezug auf die universellen Prinzipien der Gerechtigkeit und außerdem als Notwendigkeit für eine effektive und kompromisslose Haltung gegen den Terrorismus.

Bei dieser Gelegenheit gedenken wir erneut unseren gefallenen Diplomaten Kemal Arikan, sowie alle unsere Märtyrer, die dem Terrorismus zu Opfer fielen. Mögen sie in Frieden ruhen.