Türkisches Generalkonsulat München

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Hinsichtlich Der Erteilung Des Friedensnobelpreises An Das Tunesischen Quartett Für Den Nationalen Dialog , 10.10.2015

Nr.: 271, 10. Oktober 2015

Wir freuen uns sehr, dass der Friedensnobelpreis für das Jahr 2015 an die Zivilgesellschaftsgruppe, dem tunesischem Quartett für nationalen Dialog verliehen wurde. Die Auszeichnung symbolisiert auch den erfolgreichen Übergang innerhalb kurzer Zeit, auf dem Willen des Volkes Tunesiens von einem despotischen Regime zu einer pluralistischen Demokratie.

Diese erfolgreiche politische und soziale Übergangsphase durch Dialog und Versöhnung, welches im Jahr 2010 auf Anforderung des Volkes von Tunesien begann, inspiriert andere Völker in der Region und hält ihre Entschlossenheit zur Erweiterung von Frieden und Demokratie in Bewegung. In diesem Sinne teilen auch wir den berechtigten Stolz und die Freude, für die Vergabe dieses Preises mit dem tunesischen Volk.