Türkisches Generalkonsulat München

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Antwort Von Tanju Bilgiç, Sprecher Des Außenministeriums, Auf Eine Frage In Bezug Auf Die Untersagung Der Aktivitäten Des Medschlis Des Krimtatarischen Volkes , 03.10.2016

FA-36, 3. Oktober 2016

Die Aktivitäten des Medschlis des Krimtatarischen Volkes, der das legale Vertretungsorgan der Krimtataren ist, wurde von der „de facto Verwaltung“ in Krim, am 26. April 2016 verboten und unsere Reaktion wurde damals mit einer offiziellen Erklärung dargelegt.

Wir bedauern es, dass das Oberste Gerichtshof der Russischen Föderation, die Untersagung -nach Bewertungen, die infolge des Einspruchs eingeleitet wurden- bestätigt hat.

Es ist bedauerlich, dass die Krimtataren, die ihre legitimen Ansprüche immer mit demokratischen und friedlichen Mitteln gestellt haben und die keinen anderen Ziel haben, als nur im Frieden und Sicherheit zu leben, wobei Sie sich frei ausdrücken können, mit solchen Vorgehensweisen unterdrückt werden, die lediglich das Verständnis der kollektiven Bestrafung wiederspiegeln.

Wir werden die Krimtataren, angesichts dieser Unterdrückungen, denen sie ausgesetzt sind, weiterhin unterstützen.