Türkisches Generalkonsulat München

Mitteilung des Generalkonsulats

Botschafter H. Avni Karslıoğlu Zum Tode Von Prof. Dr. Klaus Schmidt , 25.07.2014

Die Nachricht vom Tod des verehrten Herrn Professor Klaus Schmidt, der mit seinem Fund der Ruinen von Göbeklitepe in Şanlıurfa der türkisch-deutschen Zusammenarbeit in der Archäologie einen großen Erfolg beschert hat, haben wir mit tiefer Trauer aufgenommen. Herr Professor Schmidt hat einen wichtigen Beitrag zum Ausbau der Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland auf dem Gebiet der Archäologie geleistet.

 

Herr Professor Schmidt hat mit seiner Arbeit, die die Geschichte der Menschheit bis vor 12.000 Jahren beleuchtete, und mit seinen sozialen Kontakten eine aktive Rolle bei der Pflege der Beziehungen zwischen den archäologischen Kreisen beider Länder gespielt und einen wahrhaften Beitrag zum Ausbau der kulturellen Beziehungen zwischen beiden Ländern geleistet. Zum unerwarteten Verlust von Herrn Professor Klaus Schmidt möchten wir seiner Gattin Frau Dr. Çiğdem Köksal-Schmidt und dem Deutschen Archäologischen Institut sowie den deutschen archäologischen Kreisen unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen.

  

H. Avni Karslıoğlu

Botschafter